Dienstag, 16. Juli 2024
 ▶ 17:00 Uhr

Wer kennt ihn nicht, den Schöpfer zahlreicher Kinderbücher wie „Das doppelte Lottchen“, „Emil und die Detektive“ oder „Das fliegende Klassenzimmer“? Dabei war er mehr als „nur“ ein Autor für Kinder. Er war Publizist, anspruchsvoller Lyriker und schrieb Romane und Drehbücher. Erich Kästners Geburtstag hat sich im Februar zum 125. Mal gejährt und sein Todestag jährt sich im Juli zum 50. Mal. Anlass genug, um sich seiner zu erinnern. In gemütlicher Runde werden Sie Ausschnitte aus seinen Filmen sehen, Gedichte und andere Texte von ihm hören. Daneben erfahren Sie Wissenswertes zu seinem Leben und Werk. Natürlich kommt auch der Dichter selbst zu Wort. Martina Spisla und Birgit Vollmer lesen Texte und Gedichte. Dr. Wolfgang Fölsch referiert, moderiert und kommentiert. 

Ort: Urania, Reichestr. 12
Gebühr: 4,00 € (M), 5,00€ (NM)